Paddeltour zu den Seehunden

Bei wenig Wind und Sonnenschein paddelten wir heute zu den Felsen, auf denen sich die Seehunde sonnen.
Die Kleinen blieben auf den Steinen liegen und waren sich wohl nicht sicher, ob sie vor uns Angst haben sollten.
Während die Großen sofort ins Wasser robbten, wenn sie uns sahen und dann neugierig um die Boote herum schwammen.
Mittags machten wir Pause auf der Insel Rossö
Zeit für ein Picknick
Blick über die geschützte Bucht
Auf dem Heimweg paddelten wir an den Vogelfelsen vorbei.
Abends kehrten wir noch in die Gaststätte am Hafen ein.
Vollmond über dem Hafen
23:30 Uhr und wir haben ein herrliches Abendrot


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.